Meine Bücher

Ich lese seit meiner frühesten Kindheit und Jugend, während meiner Schulzeit habe ich die örtliche Bücherei fast leer gelesen, damals waren das noch die Jugendklassiker (z.B.  Hanni & Nanni, Winnetou, 5 Freunde usw.), später immer mehr historische Romane, die Gegenwartsliteratur ist nicht so mein Ding, Historicals habe ich gefühlte 100.000 tausende gelesen. Zwischenzeitlich hatte ich eine SF-Phase, dass war z.Z. von Star Wars und Kampfstern Galactica, zu den beiden Filmen habe ich dutzende von Büchern verschlungen. Dann in meiner US-Zeit zurück zu den Historicals, später las ich viel High Fantasy (mag ich auch heute noch), Drachen, Elfen usw.
Als das Paranormale Genre aufkam, sprang ich voll auf diesen Zug auf (Vampire, Gestaltenwandler usw. ganz mein Ding) und dann auch noch ein bisschen Romance dazu und ich hatte MEIN Genre gefunden….wobei Urban Fantasy auf jeden Fall auch dazu gehört, es muss nicht immer super toller Megasex sein.

Ausgeartet ist die Leserei dann richtig in den letzten Jahren, maßgeblich beteiligt war Amazon, angekurbelt von ein paar echt wahnsinnigen Freundinnen, auf gepuscht von FB, von goodreads.com, von lovelybooks.de und vielen, vielen Gleichgesinnten.
Amazon war und ist für mich eine Erleuchtung, war es früher kaum möglich ein englisches Buch zu ergattern (manchmal hatte man am Bahnhof Glück), befinde ich mich heute im Paradies wenn ich auf Amazon stöbere… Englisch habe ich immer schon gelesen, aber nach o.g. US-Zeit wäre ich ohne Englische Bücher wirklich arm dran gewesen…Heute kriege ich fast jedes Buch das ich will… und ich will viel!

Vom historischen Liebesroman war es nicht weit zu paranormalen Büchern von z.B. Lynsay Sands oder Kathie MacAlister, aber so richtig ist der Zug dann Abgefahren mit den BlackDaggerBrotherhood von J.R.Ward und den MidnightBreed von Lara Adrian, viele weiter folgten… Nalini Sing, K.M. Moning, Ilona Andrews (!), Richelle Mead, Jeaniene Frost, Gena Showalter, Alecandra Ivy und die geniale Sherrilyn Kenyon uuuuund viele, viele mehr.

Ich bin in der Glücklichen Lage, gute (Bücher-) Freundinnen zu haben, die meine Leidenschaft mit mir teilen, meine Freunde auf Facebook tragen auch eine Menge dazu bei, dass uns nie der (Gesträchs-) Stoff aufgeht… immer wieder entdecken wir Neues, Spannendes, Lesenswertes.

Und hier werde ich einfach darüber schreiben, was ich lese, und auf was ich mich freue zu lesen, werde versuchen meine SuB (Stapel ungelesener Bücher) zu verkleinern, was mir aber wahrscheinlich nie gelingen wird, da laufend so viel Neues und Interessantes dazukommt.

Ich werde darüber Schreiben, wie ein Geburtstagsgeschenk (Kindle) meine Welt gerüttelt hat (in positivem Sinn) und zwischendurch werde ich immer mal ein paar Katzen abbilden und über Männer schreiben (nicht meine 3, von denen habe ich zu Hause genug), sondern über diese ganzen schönen, unglaublichen und schön anzusehenden Männen die mir so über den virtuellen (persönlich leider eher nicht) Weg laufen…

Also es wird etwas geben für den Intellekt, was für nett und was zum Anschauen… (ich hoffe diese Reihenfolge ist klar: Bücher-Katzen-Männer *g*)

KateL.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s