Bayou Heat 3 + 4

Bayou Heat gelsen EN: Bayon & Jean Baptiste (Bayou Heat 3&4) by Alexandra Ivy und Laura Wright
Bayon: eine gute Geschichte, wobei ich die 25-jährige Gefangenschaft der Heldin etwas übertrieben finde. Auf jeden Fall hatte Bayon so Zeit erwachsen zu werden (!). Wie bei den ersten beiden Teilen war mir die Story zu kurz. In der Geschwindigkeit habe wir bald alle durch und das wäre wirklich schade.
Jean-Baptiste: Der Typ ist gepierced und hat jede Menge Tattoos, was will Frau mehr…Genevieve (schöner Name) ist ein tolles Gegenstück – alle etepetete – und doch mehr als sie scheint. Die Zwei passen sehr gut zusammen – so in der Art „die haben sich gesucht und gefunden“. Wird interessant wie es mit den Ältesten und den Pantera weitergeht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s