Schwermetall Chronicles

Schwermetall Gesehen TV: Schwermetall Chronicles: Serienadaption nach den französischen Comics Metal Hurlant by Guillaume Lubrano
„Metal Hurlant ist das letzte Bruchstück eines einst lebendigen Planeten, der durch den Wahnsinn seiner Einwohner völlig zerstört wurde. Verdammt dazu unaufhörlich durch das Weltall zu fliegen und seine Traurigkeit und Verzweiflung in das All hinaus zusenden, rast er ständig weiter. Wer in seinen Bann gerät, der wird von den negativen Gefühlen überrannt und dessen Leben ist danach oft schneller vorbei, als es ihm lieb ist.“ (darkagent.blogsit.net)
Hier hatte ich mir einiges mehr erwartet, der Trailer für die Serie war sehr gut, und dabei hätten sie es belassen sollen. Es sei gedankt, dass jede, der 6 Folgen nur 20 min. dauert, denn ich habe selten so etwas Schlechtes gesehen. Dass Comicverfilmungen funktionieren  ist bekannt, aber dieser Versuch ist danebengegangen. Ich kenne die Comics nicht, wusste aber, dass sie recht eigen sind, wobei mir SF mit historischen  und Fantasy-Teilen eigentlich gefällt. Technisch waren die Folgen auch gar nicht so übel. Nach der 3. Folge habe ich nur weitergeschaut, weil im Netz einige der Meinung waren, es würde besser werden und das Ende schlüssig sein. Weit gefehlt. Die Folge mit Joe Flennigan war zwar optisch sehr ansprechend *g*. Aber  das hat sie leider auch nicht gerettet, auch nicht die High Heels der wenig bekleideten Damen in einer Höhle (!) …. und müssen am Ende jeder Folge alle sterben (ok sie werden von dem Meteoriten negativ beeinflusst, aber trotzdem)??? Folge 2. war der totale Supergau – im wahrsten Sinne des Wortes, da half nicht mal das nicht mal so überraschende Ende! Für mich also der totale Fail – gut, dass das Ganze nur Spielfilmlänge hatte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s