Riskantes Manöver

Riskantes-Manövergelesen DE: Riskantes Manöver (TURT/LE 2) von Michelle Raven
Wieder eine hervorragende Geschichte, dafür dass ich immer noch behaupte keine Thriller zu mögen, gefallen mir die Bücher von Michelle Raven ausgesprochen gut. Wahrscheinlich liegt das auch an den immer wiederkehrenden Charakteren – unglaublich, dass Maya (Tochter von Clint) schon 5 Jahre alt ist! Immer nett, wenn die SEALs zur Rettung eilen, auf die Jungs kann man sich eben verlassen. Interessant, dass Chris als deutscher Agent seine Identität in Afghanistan so gut verstellen konnte und damit Kyla, die ihm dort schon sehr nahe gekommen ist, so täuschen konnte. Die Story ist sehr spannend, die Bösewichte werden alle geschnappt und Kyla und Chris bekommen trotz aller Widrigkeiten in HEA! Wobei man nicht zu viel darüber nachdenken darf, wie ein Agent vom Deutschen Bundesnachrichtendienst am Ende der Story das tut, was er tut (will nicht zu viel verraten). Glaube nicht, dass DAS so einfach machbar ist…. Aber egal! Die Story ist super, viele alte Bekannte spielen mit, und somit war das Buch in 0, nix fertig lesen (leider!)… wann kommt das Nächste? Egal ob Dyson, Hunter oder TURT/LE … Michelle Raven ist immer ein Lesevergnügen…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s