Steel’s Edge

steels-edgegelesen EN: Steel’s Edge (The Edge 4 ) by Ilona Andrews.
Es muss immer der richtige Zeitpunkt sein für ein Buch von Ilona Andrews. Da darf man nichts überstürzen, da muss man genügend Zeit haben und alle störenden Faktoren ausschließen. Daher dauert es immer ein bisschen, aber im Nachhinein ärgere ich mich immer, warum ich soooo lange gewartet habe – das Buch ist genial (so wie auch die Vorgänger). Ich liebe Charlotte und finde Richard extrem coooool. Sehr gut finde ich wieder diese Anleihen aus dem Steam Punk Genre, Waffen und Fahrzeuge, die es so nur im Weird gibt – Schwertkämpfe und Magie inklusive. Charlottes Leben geht den Bach runter, aber Richard schafft  es, neben seiner Hauptaufgabe – dem Kampf gegen den Sklavenhandel – ihr Herz zu gewinnen und gegen alle Widrigkeiten ein HEA zu erkämpfen. Lobenswert zu erwähnen sind Jack, George und Sophie, ohne deren Hilfe die Geschichte nicht gut ausgegangen wäre, gerade die beiden Jungs sind mega! (Da wäre wirklich Potential für weitere Bücher!). Die Story hatte einige überraschende Wendungen, die Bösen waren „wirklich“ böse, es gab ein paar heiße Sexszenen (! sehr ungewöhnlich für IA), leider sehr wenig über unsere „alten“ Freunde aus den vorherigen Büchern – aber dann wäre das Buch sehr, sehr umfangreich geworden *g*. Ein immenses Leseerlebnis!

Steels edge 2victoria vebell

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s