MacRieve

macrievegelesen EN: MacRieve (Immortals after Dark 13) by Kresley Cole
Uillam MacRieve: was soll ich sagen! Kresley Coles Lykae! Das Buch ist hervorragend… aber Lothaire bleibt Lothaire, sehr schwierig dagegen anzukommen… Der Plot ist einfach wow! Wieder ein Held dem in seiner Jugend/Kindheit Schlimmes angetan wurde. 100erte Jahre später hat er das immer nicht überwunden, findet seine Frau und wird gleichzeitig mit seinem schlimmsten Alptraum konfrontiert. Dazu glaubt er von Nix verraten worden zu sein, was sich zwar aufklärt, aber trotzdem heftig! Es wäre nicht KC, wenn der Held aus all den Tiefen nicht gestärkt hervor käme und es wäre nicht KC, wenn er und seine Cloe kein HEA bekommen hätten. Sein Zwilling Munroe ist Will immer ein Fels in der Brandung, somit ist es nicht verwunderlich, dass er nach dessen Verschwinden (oje, oje) sofort zu seiner Rettung eilt  (nächstes Buch!). Ein neuer alter Feind taucht auf und Nix’s Buch rückt in weite Ferne (es fehlen noch Furie und Kristoff, Lanthe u.a. also noch mindestens 3 Bücher) Zum Abschluss noch ein Satz noch: böse, böse Succubi!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s