Bluewater Bay Serie (2014 – )

blue panorama2

Was für ein Ort! Jahrelang war hier nichts, nur eine kleine, verschlafene Stadt auf der Olympic-Halbinsel im Staate Washington (ganz in der Nähe wurde auch Twilight gedreht). Der völlig unscheinbare Ort wird Drehort für die neue Fernsehserie Wolf’s Landing, diese vom ansässigen Autor Hunter Easton geschriebene Werwolfserie erreicht schon bald Kultstatus und der Fanrummel geht durch die Decke. Der kleine Ort wird das Epizentrum eines gewaltigen Merchandise und ein Mecca für alle Fans. Die Einheimischen sind teilweise nicht sehr glücklich mit der ganzen Sache und auch die Filmcrew fühlt sich etwas abseits von Hollywood. Kein Wunder das die Fetzen fliegen.
10 gekannte Autoren beteiligen sich an Bluewater Bay, jeder in seinem eigenen Stil, jede Geschichte kann zwar für sie stehen, aber alle spielen im Wolf’s Landing Universum und in Bluewater Bay.
Was jetzt noch fehlt, wäre die Wolf’s Landing Story selber … aber das ist vermutlich nicht so einfach – das wären auf jeden Fall Dimensionen wie z.B. Stargate – ach wäre das schön!

Starstruck by L.A. Witt: Carter spielt die männliche Hauptrolle in Wolf’s Landing, er ist geoutet und stolz drauf. Seit vielen Jahren inspiriert ihn der Actionstar im Ruhestand (!) Levi Pritchard, der zurückgezogen in der Nähe von Bluewater Bay wohnt. Auf ausdrücklichen Wunsch des Serienautors und der Regisseurin wird Levi eine Rolle in Wolf’s Landing angeboten, die dieser aus mehreren Gründen nicht ablehnen kann. Aber da gibt es etwas, das seine Rückkehr ins Showbusiness verhindern könnte – noch ein schwuler Charakter würde der Serie eine ungewünschte Richtung geben. Daher ist es gut, dass Levi nicht out ist. Levi fühlt sich jedoch immer mehr zu Carter hingezogen, dieser will aber auf keinen Fall sein kleines schmutziges Geheimnis sein, so versuchen sie es eben als Freunde, wo sie viele gute Gemeinsamkeiten entdecken… aber können sie die große Anziehung die sie beide verspüren auf längere Zeit hin ignorieren…

There’s Something About Ari by L.B. Gregg: Fünf Jahre nach dem Tod seiner Mutter steckt Buck immer noch in Bluewater Bay fest, eigentlich wollte er doch zur Uni, war fast schon auf dem Weg. Jetzt kümmert er sich um seinen kleinen Bruder, muss jeden Dollar zweimal umdrehen und schenkt Cafe in einer Coffeebar aus. Plötzlich, nach über 10 Jahren des unerfüllten Verlangens nach seinem Schulfreund Ari, steht dieser plötzlich wieder vor ihm, ein heißer, von sich selbst sehr überzeugter, sehr erfolgreicher Fernsehstar. Hat er doch vor 5 Jahren Bluewater Bay ganz plötzlich ohne jegliches Bedauern verlassen um in Hollywood Karriere zu machen und doch ist da etwas, das er bedauert, ist da eine Person, an der ihm wirklich etwa liegt und die er damals zurückgelassen hat – Buck.

Hell on Wheels by Z.A. Maxfield: Sein Zwilling ist auf der Universität, seine kleine Schwester sitzt im Rollstuhl und sein Vater ist ein abgehobener Erfinder, somit ist es Nash’s Aufgabe die Familie und die Autowerkstatt am Laufen zu halten. Der Wolf’s Landing Schauspieler Spencer während seiner schmerzvollen Scheidung einen Freund und keine neue Beziehung. Als sich ihre Wege kreuzen werden sie Freunde, Freunde mit Bonus! Sie kommen sich immer Näher und Nash beginnt sein Leben und seine Familie mit neuen Augen zu sehen. Ist er für seine Familie wirklich so unersetzlich oder will er unbedingt gebraucht werden. Nash muss sich klar werden, was ihm wichtig ist und versuchen es zu erreichen, bevor es zu spät ist.

Lone Wolf by Aleksandr Voinov: Habe dieses Buch als erstes gelesen und mich damit auf Bluewater Bay und seine Menschen eingelassen. Hunter Easton ist der Autor der erfolgreichen Wolf’s End Serie, aber nach 7 Büchern hat er eine gewaltige Schreibblockade und schafft seine Deadline nicht. Eigentlich sollte bzw. darf er keine Fanfic lesen, aber dann liest er doch das Buch eines jahrelangen online Freundes und erkennt darin genau das, was seiner Serie jetzt fehlt. Kevin ist begeistert, als sein online Freund ihn nach vielen Jahren persönlich treffen will und völlig sprachlos, dass es sich um Hunter Easton handelt, den Autor seiner Lieblingsbücher. Als Hunter ihm dann noch den Vorschlag unterbreitet, sein Buch in die Serie einzugliedern, wird es Kevin bald zu viel… ein Millionenschwere Buchvertrag, die extreme sexuelle Anziehung, der ganze Rummel… Kevin beginnt sich zu wundern ob Hunter eigentlich nur sein Buch will oder doch ihn.

The Burnt Toast B&B by Heidi Belleau: Eigentlich wollte Derrick das schlecht laufende B&B seiner Eltern schließen und versucht mit allen Mitteln seinen letzten Mieter zu vergraulen. Das B&B war doch schon immer eine Beleidigung an seine Männlichkeit. So sehr er sich auch bemüht ein schlechter Gastgeber zu sein, so sehr versucht Ginsberg ihm zu helfen, das B&B wieder zum Laufen zu bringen. Gins hat ja genügend Zeit. Normalerweise ist er das Stunt-double von Carter, dem Hauptdarsteller von Wolf’s Ending, hat sich aber bei seinem letzten Einsatz den Arm gebrochen. Da er nicht am Set sein kann, hat er durch Zufall bei Derrick eine, wenn auch erbärmliche Unterkunft gefunden. Alle Versuche Derrick’s ihn zum Gehen zu bewegen scheitern und mit der rasch wachsenden Zuneigung hat der bärige Derrick überhaupt nicht gerechnet.

Lights, Camera, Cupid eine Valentins’s Day Anthologie: Ein paar Valentinstaggeschichten rund um Wolf’s Landing. Levi und Carter verloben sich, Nash eilt im Schneesturm seinem Spencer zur Rettung. Ein Lehrer findet seine alte Liebe in Form des neuen  Security-Chefs wieder. Die Story von Luce und Gabe war irgendwie unvollständig, gut das meine Recherchen ergeben habe, das Mrs. Anna Tenino  ihnen bald ein Buch widmen wird (Wedding Favors), welches schon im April kommen soll. Die Story um Nacha passte mir auch irgendwie nicht, erst nachdem ich gelesen hatte, wer der Protagonisten des nächsten Buches sein wird, löste sich meine Verwirrung etwas.

The Deep ot the Sound by Amy Lane kommt im Juni 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s