Seventh Son (2015)

m_seventhson2DDer Film hat alles was ein Genre-Fan brauch: Drachen, Helden, Zauberer, Hexen, Ben Barns und Kit Harington (wenn auch nicht lange). Die Optik ist hervorragend, die Schauspieler annehmbar, der Drache böse (!). Eine weitere Romanverfilmung, die es zwar nicht schafft, seiner Buchvorlage gerecht zu werden aber trotzdem gut unterhält. Trotz des verzögerten Starts (die Animation-Firma ging Pleite) ist hier zwar nicht der beste, aber ein solider Fantasy-Film entstanden.  Als Vorlage dienten die Bestseller von Joseph Delaney, aus denen man locker auch einen Epos wie Herr der Ringe machen hätte können, so war die Story leider etwas dünn, aber was soll man schon alles in einem 2 h Film unterbringen. Wer also nicht gerade ein Hardcore LoR Fan ist und akzeptiert, dass Filme sich nicht unbedingt an die Vorlage halten (*g*), wird einen wirklich unterhaltsamen, kurzweiligen Kinoabend verbringen.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Seventh Son (2015)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s