Guardians of the Galaxy 2 (2017)

bild-02.jpg„Marvel“, also Kopf und etwaige Logik ausschalten, dann hat man das beste Erlebnis.
Chris Pratt wie gewohnt umwerfend, Rocket sarkastisch wie immer, dem Drax will man einfach nur helfen. Gemora ist etwas steif und Groot hat den Baby-Bonus, wundert mich, dass es noch kein Beanie Boos von ihm gibt, würde sich bei den Augen doch anbieten *g*

Die Gags am laufenden Band lenken zeitweise gewaltig von der Story (na ja!) ab, und in Deutsch fehlt dem Ganzen ja sowieso einiges an Schmiss – aber gelacht haben wir trotzdem. Viel.
Zur Story kann ich also gar nicht viel sagen, da war glaube ich nicht viel…die Dramaturgie hat echt geschwächelt,  total gefehlt haben mir z.B. die Infinitisteine und auch sonst einiges, das vielleicht geholfen hätte.
Der Soundtrack – die Lieder altbekannt und gut (Oldies), aber nix was mich wirklich vom Hocker gerissen hat, was z.B. bei Suicide Squad der Fall war, UND etwas zu leise, aber das war wahrscheinlich Schuld vom Kino…

Das mit Yondu tut mir leid. Mochte ihn nach dem ersten Film nicht besonders, das hat sich aber in Teil 2 geädert – er war dann doch nicht der böse Kinderräuber, wie alle dachten.
Thanos zieht weiterhin gekonnt im Hintergrund die Fäden
Nebula, ach ja… die wird sich schon einkriegen
Ego der Celstial – ist so ein Iiiiihhhh, der geht gar nicht, war der umtriebig und urböse
Kraglin ist ganz ein Netter – und wo hat der bloß den Zune her *g*
Diese degenerierten Sovereigns, insbesondere Ayseha mag ich auch gar nicht

Eine Menge Easter Eggs und Anspielungen waren vorhanden: Howard the Duck, Cosmo, David Hasselhof, Pac-Man, Stan Lee und die Watcher. Aber unterm Strich war der Film weniger als ich erwartet hatte. Die Erwartungen sind bei Marvel-Filmen ja entsprechend hoch…vielleicht sollte ich die künftig etwas runterschalten… was mir im Hinblick auf den neuen Thor Film aber sehr schwer fallen wird (Vielleicht helfen die kommenden DC Filme! *ggg*)

TIP: Fünf Post-Credit-Szenen…. Jaaaaa 5!
Also ja nicht früher rausgehen (arme Kinomitarbeiter!) ihr dürft die Szene mit Teenie Groot auf keinen Fall versäumen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s