The Chosen (Black Dagger Brotherhood 15) by J.R. Ward (2017)

29863848Hat jetzt einige Zeit gedauert, bis ich mich zu dieser Rezension bewegen konnte.
Was soll ich sagen:  Das Buch war zuerst extrem fesselnd, dann wurde es aber zusehends anstrengend und das Lesen hat länger gedauert als üblich. Das Buch war für mich psychisch sehr fordernd, Mrs. Wards Sprache wird immer, wie soll ich es ausdrücken: anrüchiger, anstößiger, ordinärer, vulgärer. Ich lese fast keine Himmelblassblau Bücher, bin daher einiges gewöhnt, aber dieser letzte BDB Band hat es in sich, OK, es sind die Brüder, aber so ein tiefes sprachliches Niveau hatten die vorherigen 14 Bände nicht. Für mich war es teilweise ein Grund, das Buch auf die Seite zu legen. UND ist mir nicht gelungen Weiterlesen

Advertisements

Blood Vow (Black Dagger Legacy 2) by JR Ward (2016)

51PCc2AMI9L.jpgWenn alle so schreiben würden wie J.R. Ward könnte ich gar nichts andres mehr tun als zu lesen, und lesen und noch mehr lesen….
ABER: dieses SpinOff ist gar kein richtiges SpinOff, es ist eher eine Ergänzung zur Hauptserie, da ist so viel von Rhage und den Brüdern, dass jemand der die Hauptserie nicht kennt, völlig verloren ist. Ebenso finden sich wieder diese multiplen Story Lines, wie wir sie aus den BDB Büchern kennen, also sind die Legacy-Bücher eigentlich eher ein Teil der Hauptserie mit überlappenden Story Lines – und das ist für eigentlich das störendste. Ich liebe die Brüder, und kriege nicht genug von ihnen, aber wenn das Hauptpaar weniger als die Hälfte des Buches einnimmt und der Rest Weiterlesen

Butch & Marissa (BDB 4) von J.R. Ward (Ausgabe 2016)

9783453317710_cover

Als Liebhaber der originalen 2 Buch Version (Fan der Aufmachung, nicht die Zweiteilung), muss ich gestehen,  dass mir diese neue Version sehr gut gefällt. Ein dickes Buch, so wie es sich für die Story gehört und ein deutschsprachiger Leser muss nicht mehr ein ½ Jahr oder länger auf die Fortsetzung warten, sondern kann gleich voll in die Welt der BDB eintauchen. Wahrscheinlich wird diese Reihe die X-te Version der BDB, die in meinem Regal steht (NEIN ich bin nicht besessen!) Als alter (!) BDB-Fan kenne ich die Story zwar schon, aber Band 4 ist doch einige Zeit her und es hat mir viel Freude gemacht, das Buch wieder einmal zu lesen. Weiterlesen

The King

17703290The King (Black Dagger Brotherhood 12) by J.R. Ward (2014)
Ich schreib hier gar nicht viel zum Inhalt, sonst krieg ich wieder Schimpfe von den nicht EN-Lesern (ihr wisst wer ihr seid!).
Das Buch war ein eindeutiges Zwischenbuch.
Die Geschichte von Beth und Wrath – sehr gut, sogar mit einem guten HEA. Der Anfang war irritierend, hat sich aber bald in Wohlgefallen aufgelöst, der Mittelteil war spannend, mit überraschenden Wendungen und viel Emotionen. Der Schluss ihrer Story war mir etwas zu abrupt, ich hätte gerne noch ein bisschen weiter gelitten. Von den Gesprächen von Wrath mit Tohr und Z Weiterlesen

Lover Avenged

ipod fertiggehört EN: Lover Avenged (Rehvenge) Black Dagger Brotherhood 7  by J.R. Ward, gelesen von Jim Frangione.
Rehvs Geschichte ist mein liebstes Buch, das Hörbuch habe ich auch schon „öfters“ gehört, auf DE und auf EN. Jetzt im Rahmen meiner Hörreihe Black Dagger Brotherhood, habe ich es mir nochmal gegönnt, und es wieder sehr genossen. Rehv ist einfach mein Held und wird es immer bleiben. Jim Frangions Stimme war wie üblich Gänsehauterzeugend, sein Sympathen-König lässt einem die Schauer den Rücken hinunterlaufen. Weiterlesen

Lover Enshrined

Lover Enshrined iPodGehört EN: Lover Enshrined (Phury) Black Dagger Brotherhood 6 by J.R. Ward, gelesen von Jim Frangione.
Ich war nie der größte Fan von Phury, aber das Hörbuch hat mich ein bisschen versöhnt. Er ist immer noch nicht mein liebster Bruder (sicher nicht!), aber er ist OK! Cormia ist immer noch bleich, aber dank der Side-storys war es wieder ein Hörerlebnis (auch dank Jim Frangione). Gut ist, dass die Zwillinge zueinander finden, dass Xhex in John keinen 13-jährigen (!) mehr sieht, das Geschehen rund um Qhuinn und wie die Entwicklung mit Rehv einem Höhenpunkt zusteuert usw. Für mich ein Übergangsbuch, jedoch extrem wichtig für die Gesamt-Story.